Prinzip des Laserlichtes, Lichtmalerei

- Jun 08, 2016 -

Laser-Lichter-Maschine ist mit einem Laser, um die Film-Grafik zu scannen, seine Prinzipien wie die TV-Röhre Elektronenpistole scannt wie ein fluoreszierender Bildschirm. Zuerst werden die Bilder der Oberfläche der Leiterplatte in einer einzigen Speicheranordnung und der Laserstrahl in Übereinstimmung mit dem Speichern des Wertes des entsprechenden Elements in dem Array ein- oder ausgeschaltet (Modulation), um so zu treffen Bedürfnisse der Verarbeitung Film.

Laser-Licht-Maschine verwendet einen Laser als Lichtquelle, einfach zu fokussieren, Energie und so weiter, ist sehr vorteilhaft für den sofortigen schnell, um den Film auszusetzen, zieht eine ordentliche Filmkante, hoher Kontrast, kein Licht. Belichtung verwendet den Scan-Typ, egal wie alt die Dichte, kann in kürzester Zeit der Belichtung abgeschlossen werden, erstellen Sie einen Film in nur wenigen Minuten. Werden Sie der Mainstream der heutigen Lichtmalerei-Industrie.




Ein paar:Kostenlose Der nächste streifen:Kopflichtlichtdekorationen spielen eine wichtige Rolle